Forschereule Erna stellt sich vor

Zum Herbstanfang starteten wir mit einem neuen Thema. Wir beschäftigten uns im Wilhelm-Götz-Kindergarten gemeinsam mit Eulen und was sie besonders macht.

Zu diesem Anlass stellte sich „Forschereule Erna“ vor. Sie ist nämlich eine wahre Expertin. Gemeinsam mit Erna, lernten wir, wie viele Eulen es eigentlich in Deutschland gibt. Es sind ganze zehn verschiedene. Die Schleiereule, der Steinkauz, der Waldkauz, die Waldohreule, der Rauhfußkauz, der Sperlingskauz und die größte Eule: der Uhu. Seltene Arten sind die Sumpfohreule, der Habichtkauz und die Zwergohreule. Wir lernten, dass man kleine Eulen “Kauz” nennt, was eine Eule so besonders macht, wann sie schläft, was sie isst und wo sie wohnt. Immer dabei war die Forschereule Erna, die gerne auch mal die Erzieherinnen korrigierte.

Zwischendurch gab es Eulen- Spiele, den Eulentanz und das Highlight war unser Eulen Theater die Heule-Eule.

Zurück

Kontakt

Wilhelm-Götz-Kindergarten
Charlottenstr. 51
70825 Korntal-Münchingen

Kindergarten Gartenstraße
Gartenstraße 5
70825 Korntal

Kinderhaus Saalstraße
Saalstraße 2
70825 Korntal

0711 /83 32 13
info@kindergarten-korntal.de